Orientierungsstufe

 

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Herzlich willkommen auf der Informationsseite zur Orientierungsstufe der Jungmannschule Eckernförde. Mein Name ist Daniela Sokolov, ich bin Lehrerin für Deutsch und Musik sowie Orientierungsstufenleiterin und lade Euch und Sie herzlich dazu ein, sich nachfolgend über die Klassenstufen 5 und 6, die Orientierungsstufe an unserem Gymnasium, zu informieren. Für weitere Fragen stehe ich gerne per Email (d.sokolov[at]jms-eck.de) zur Verfügung.

 

Übergang gestalten – gegenseitiges Kennenlernen – Klassengemeinschaft aufbauen

Bei einem anstehenden Schulwechsel ergeben sich viele Fragen, die die neue Organisation des Familienalltags, aber natürlich auch Entscheidungen über inhaltliche und pädagogische Schwerpunkte der angestrebten Schule betreffen. Wir möchten den Übergang zur Orientierungsstufe an unserem – in der Regel vierzügigen – Gymnasium für die Kinder sanft gestalten: Bei der Zuteilung der Kinder auf die verschiedenen Klassen versuchen wir möglichst viele der geäußerten Wünsche zu erfüllen. In der Regel bekommt jedes Kind zumindest einen Wunschpartner oder eine Wunschpartnerin zugeteilt.
 

Am Einschulungstag werden die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in einer feierlichen Einschulungsveranstaltung bei uns willkommen geheißen und lernen ihr Klassenlehrer/-innen-Team, ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler und den Klassenraum kennen. Auch der zweite Schultag steht im Sinne des Kennenlernens: Die Klassenleitungen spielen mit ihren Klassen Kennlernspiele und verbringen einen ganzen Schultag mit ihrer neuen Klasse. Dabei werden sie von engagierten Klassenpatinnen und -paten unterstützt, die zum Beispiel eine Schulrallye mit den Neuankömmlingen durchführen. Hier lernen die Kinder das Gebäude, die Mensa und den Pausenhof kennen und finden sich danach meist schnell an der neuen, größeren Schule zurecht.

pic orientierungsstufe 1 Kennenlernen Q u thoms

 

Der große Pausenhof bietet zahlreiche altersgerechte Bewegungs- und Spielmöglichkeiten, sodass die Pausen für die Kinder an der JMS zu einem echten Erlebnis werden. Einmal in der Woche findet eine Klassenstunde statt, die fest im Stundenplan verankert ist. In diesen Stunden kümmert sich das Klassenleitungsteam um Belange jenseits des Unterrichts, hier wird zum Beispiel mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeiterin Fr. Keuchel oder unseres Schulsozialarbeiters Hr. Frank der Klassenrat eingeführt sowie das soziale und methodische Lernen gestärkt.

Zur Stärkung der Klassengemeinschaft und um sich auch einmal außerhalb des Klassenzimmers kennen zu lernen, finden in den ersten Schulwochen oftmals auch Ausflüge und Unterrichtsgänge statt, z. B. zum Greenscreen-Festival, eine Stadtrallye in Eckernförde, Klettern im Kletterpark oder Segeln in Kiel. Auch das Weihnachtsmärchen im Opernhaus in Kiel besuchen unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler regelmäßig in der Vorweihnachtszeit.

Die Klassenzusammensetzung bleibt an der JMS bis zum Ende der 7. Klasse bestehen, sodass die Kinder Zeit und Raum haben, eine feste Gemeinschaft zueinander und zu ihren Lehrkräften aufzubauen. Diese wird in der 6. Klasse noch einmal besonders gestärkt und gefestigt, denn dann findet eine dreitägige Klassenfahrt nach Ulsnis an der Schlei mit vielen erlebnispädagogischen Aktivitäten, die der Teambildung dienen, statt.

pic orientierungsstufe 2 segeln klettern Q j behrens d sok

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Herzlich willkommen auf der Informationsseite zur Orientierungsstufe der Jungmannschule Eckernförde. Mein Name ist Daniela Sokolov, ich bin Lehrerin für Deutsch und Musik sowie Orientierungsstufenleiterin und lade Euch und Sie herzlich dazu ein, sich nachfolgend über die Klassenstufen 5 und 6, die Orientierungsstufe an unserem Gymnasium, zu informieren. Für weitere Fragen stehe ich gerne per Email (d.sokolov[at]jms-eck.de) zur Verfügung.

 

Übergang gestalten – gegenseitiges Kennenlernen – Klassengemeinschaft aufbauen

Bei einem anstehenden Schulwechsel ergeben sich viele Fragen, die die neue Organisation des Familienalltags, aber natürlich auch Entscheidungen über inhaltliche und pädagogische Schwerpunkte der angestrebten Schule betreffen. Wir möchten den Übergang zur Orientierungsstufe an unserem – in der Regel vierzügigen – Gymnasium für die Kinder sanft gestalten: Bei der Zuteilung der Kinder auf die verschiedenen Klassen versuchen wir möglichst viele der geäußerten Wünsche zu erfüllen. In der Regel bekommt jedes Kind zumindest einen Wunschpartner oder eine Wunschpartnerin zugeteilt.
 

Am Einschulungstag werden die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in einer feierlichen Einschulungsveranstaltung bei uns willkommen geheißen und lernen ihr Klassenlehrer/-innen-Team, ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler und den Klassenraum kennen. Auch der zweite Schultag steht im Sinne des Kennenlernens: Die Klassenleitungen spielen mit ihren Klassen Kennlernspiele und verbringen einen ganzen Schultag mit ihrer neuen Klasse. Dabei werden sie von engagierten Klassenpatinnen und -paten unterstützt, die zum Beispiel eine Schulrallye mit den Neuankömmlingen durchführen. Hier lernen die Kinder das Gebäude, die Mensa und den Pausenhof kennen und finden sich danach meist schnell an der neuen, größeren Schule zurecht.

pic orientierungsstufe 1 Kennenlernen Q u thoms

 

Der große Pausenhof bietet zahlreiche altersgerechte Bewegungs- und Spielmöglichkeiten, sodass die Pausen für die Kinder an der JMS zu einem echten Erlebnis werden. Einmal in der Woche findet eine Klassenstunde statt, die fest im Stundenplan verankert ist. In diesen Stunden kümmert sich das Klassenleitungsteam um Belange jenseits des Unterrichts, hier wird zum Beispiel mit Unterstützung unserer Schulsozialarbeiterin Fr. Keuchel oder unseres Schulsozialarbeiters Hr. Frank der Klassenrat eingeführt sowie das soziale und methodische Lernen gestärkt.

Zur Stärkung der Klassengemeinschaft und um sich auch einmal außerhalb des Klassenzimmers kennen zu lernen, finden in den ersten Schulwochen oftmals auch Ausflüge und Unterrichtsgänge statt, z. B. zum Greenscreen-Festival, eine Stadtrallye in Eckernförde, Klettern im Kletterpark oder Segeln in Kiel. Auch das Weihnachtsmärchen im Opernhaus in Kiel besuchen unsere Fünftklässlerinnen und Fünftklässler regelmäßig in der Vorweihnachtszeit.

Die Klassenzusammensetzung bleibt an der JMS bis zum Ende der 7. Klasse bestehen, sodass die Kinder Zeit und Raum haben, eine feste Gemeinschaft zueinander und zu ihren Lehrkräften aufzubauen. Diese wird in der 6. Klasse noch einmal besonders gestärkt und gefestigt, denn dann findet eine dreitägige Klassenfahrt nach Ulsnis an der Schlei mit vielen erlebnispädagogischen Aktivitäten, die der Teambildung dienen, statt.

pic orientierungsstufe 2 segeln klettern Q j behrens d sok

 

+ Lernen in der Orientierungsstufe

Die Kinder kommen von vielen verschiedenen Grundschulen – und somit auch mit unterschiedlichen Voraussetzungen – zu uns. Um dieser Heterogenität gerecht zu werden, arbeiten wir mit den umgebenden Grundschulen zusammen, hospitieren gegenseitig im Unterricht und führen Austauschgespräche. Dadurch bemühen wir uns, die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen und schaffen sodann nach und nach eine gemeinsame Arbeitsgrundlage. Den Übergang zum Gymnasium versuchen wir den Kindern dadurch zu erleichtern, dass wir überwiegend doppelstündig unterrichten. Daher haben unsere Schülerinnen und Schüler pro Tag weniger Fächer und somit auch eine leichtere Schultasche und weniger Hausaufgaben. Dabei endet der Unterricht für die Kinder der 5. Klassen derzeit in der Regel um 13.05 Uhr, einmal in der Woche sogar bereits um 12.20 Uhr. Zusätzlich können die Kinder eines unserer über zwei Jahre laufenden Profile (Bläser/Sport) anwählen, an einer AG teilnehmen oder natürlich den offenen Ganztag besuchen.

In der 5. Klasse können die Neuankömmlinge zwischen Religions- oder Philosophieunterricht wählen. Als neue Fächer, die sie noch nicht aus der Grundschule kennen, kommen Geographie und Biologie hinzu. Viele Fächer finden in sehr gut ausgestatteten Fachräumen statt. Dabei ist die mediale Ausstattung der JMS als fortschrittlich zu beschreiben.

pic orientierungsstufe 3 lernen stundenplan Q u thoms

 

Die Schülerinnen und Schüler erhalten in den ersten Schulwochen durch unsere Medienhelferinnen und -helfer eine Einführung in die Nutzung unserer digitalen Schulplattform und haben in der Mittelstufe die Möglichkeit, den europäischen Computerführerschein zu erwerben. Neben dem digitalen Lernen und dem Fachunterricht legen wir in der Orientierungsstufe auch einen Schwerpunkt auf das soziale und methodische Lernen. Die Kinder erarbeiten mit ihren Klassenleitungsteams Klassenregeln, führen regelmäßig den Klassenrat durch und lernen zum Beispiel, wie sie sich auf Referate und Klassenarbeiten vorbereiten oder wie man eine produktive Gruppenarbeit durchführt. Lese-Rechtschreib-Förderung (LRS) wird für entsprechende Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 im Gruppenunterricht einmal pro Woche durch eine geschulte Deutschlehrkraft angeboten.

Das jeweilige Klassenkollegium nimmt sich Zeit, in besonderen Konferenzen die Entwicklung eines jeden einzelnen Kindes zu erörtern. Nachdem die Konferenzen stattgefunden haben, bieten wir den Eltern Gespräche an, in denen die schulischen und persönlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Entwicklungen des Kindes thematisiert werden. Am Ende der 6. Jahrgangsstufe entscheidet sich dann nach zwei Jahren der Orientierung, ob ein Kind erfolgreich weiter an unserer Schule mitarbeiten kann.

pic orientierungsstufe 4 baum IMG 7814 Q u thoms

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+ Besondere Unterrichtsangebote, AGs und Highlights in der Orientierungsstufe

Über das reguläre Unterrichtsgeschehen hinaus gibt es an der JMS für Kinder der Orientierungsstufe die Möglichkeit, je nach individuellen Interessen Profile zu belegen (Bläser-/ Sportprofil) oder eines unserer tollen AG-Angebote wahrzunehmen. 

Bläserprofil 

Unsere Schule blickt auf eine langjährige Tradition in Form von Brassbands zurück. Kinder, die Interesse haben, ein Blasinstrument zu lernen, haben die Möglichkeit, für den Zeitraum von zwei Jahren am Bläserprofil teilnehmen. Dort haben sie einmal pro Woche eine Stunde Unterricht in kleinen Gruppen bei einer externen Instrumentallehrkraft. Zusätzlich proben die jungen Musikerinnen und Musiker – ebenfalls einstündig – von Anfang an im Blasorchester unter der Leitung einer Musiklehrkraft zusammen. Der Kostenbeitrag für Unterricht und Leihinstrument inkl. Versicherung beträgt 32 € pro Monat. Weitere Informationen:

Informationen zum Bläserprofil

Sportprofil

Im Bereich Sport weist unsere Schule seit vielen Jahren große Erfolge im Rahmen von »Jugend trainiert für Olympia« auf. Alle leistungsorientierten Sportlerinnen und Sportler sind deshalb eingeladen, im Sportprofil in zwei zusätzlichen Sportstunden pro Woche vertiefend verschiede Sportarten kennenzulernen. Das Sportprofil besteht aus 25 Schülerinnen und Schülern. 

Informationen zum Sportprofil

pic orientierungsstufe 5 blaserprofil sportprofil Q u thoms

AG-Angebot

Das AG-Angebot der Jungmannschule ist breitgefächert: Die Schülerinnen und Schüler können aus dem musisch-künstlerischen, sprachlichen, naturwissenschaftlichen und sportlichen Bereich wählen und haben tolle Möglichkeiten, neben dem regulären Unterricht individuelle Schwerpunkte zu setzen. Darüber hinaus können in den AGs - auch jahrgangsübergreifend - neue Kontakte geknüpft und gemeinsame Ziele erreicht werden. So präsentieren beispielsweise die Theater-AG und die Musik-Ensembles Ergebnisse ihrer Arbeit regelmäßig im Rahmen von Schulveranstaltungen und tragen zu einem bunten und lebendigen Schulleben bei. Weitere Informationen:

Übersicht AG-Angebot

Offener Ganztag

Montags bis Donnerstags in der Zeit von 12 bis 15 Uhr besteht die Möglichkeit, Kinder für die die Betreuung im Rahmen unseres Offenen Ganztags anzumelden.

Informationen Offener Ganztag

 Weitere Highlights in der Orientierungsstufenzeit:
  • Die Einschulungstage
  • Eine dreitägige Klassenfahrt nach Ulsnis in Klasse 6
  • Der Adventsbasar und die Faschingsfeier (von der Schülervertretung organisiert)
  • Unsere Bücherbude, die Bücherei mit vielen tollen Büchern für Orientierungsstufenkinder
  • Der Vorlesewettbewerb in Klasse 6
  • Patenpausen mit den Patinnen und Paten

 

+ Anmeldeverfahren und Beratung

Die Infoveranstaltung für zukünftige Fünfklässlerinnen und Fünftklässler findet in diesem Schuljahr am Mittwoch, den 09.02.2022 statt (unter Vorbehalt der dann geltenden Landesverordnungen zu Corona). Nähere Informationen dazu sowie das Anmeldeformular für die Jungmannschule erscheinen demnächst auf unserer Homepage. Der Anmeldezeitraum liegt zwischen dem 21.2.2022 und dem 2.3.2022.

Sollte Ihr Kind eine Gemeinschaftsschulempfehlung haben und Sie möchten Ihr Kind trotzdem gern bei uns anmelden, so muss vor der Anmeldung ein verpflichtendes Beratungsgespräch stattfinden. Die Beratungsgespräche führen wir nach dem Infoabend durch, zwischen dem 10.2. und dem 18.2.2022. Dafür kann direkt am Infoabend oder im Anschluss daran telefonisch in unserem Sekretariat ein Termin ausgemacht werden.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für die Jungmannschule entscheiden!

 
Rechtliche Grundlage:

Landesverordnung über die Sekundarstufe 1 für Gymnasien (§ 7 Orientierungsstufe)