Informationen von A bis Z

 

 

+ A B C      

Arbeitsgemeinschaften

Außerhalb der Unterrichtszeit finden sog. Arbeitsgemeinschaften (AGs) statt. Auf dem AG-Plan beio den Räumen des offenen Ganztags kann man sich über das diesjährige Angebot informieren. Bei Interesse an einer der AGs muss man sich bei dem jeweiligen AG-Leiter melden und mit ihm Näheres besprechen.

Aufenthaltsbereiche der Oberstufe

Aufsicht für das Mobiliar und die Sauberkeit auf der Oberstufenempore haben ALLE Oberstufenschüler/innen. Bei Verdreckung oder Vandalismus behält sich die Schulleitung vor, die Ausnahme der Oberstufe von der Pausenregelung auszusetzen.

Bibliothek

Die Bibliothek befindet sich neben dem Haupteingang. Dort können Schüler/innen Bücher einsehen und – abgesehen von Nachschlagewerken – ausleihen und die vorhandenen Tische zur Stillarbeit nutzen. Erläuterungen zum Ausleihverfahren hängen aus. Getränke und Speisen sind in der Bibliothek verboten. Alle benutzten Bücher sind nach Gebrauch wieder zurück ins Regal zu stellen. Die Nutzung der Computer unterliegt den ausgehängten Regeln.

Busfahrkarten

Bis zur 10. Klasse erhalten alle Fahrschüler:innen, die außerhalb von Eckernförde wohnen, in den ersten drei Schulwochen des jeweiligen Schuljahres eine Busfahrkarte. Schüler:innen können bis zum Erhalt der Karte ohne Nachweis fahren. Die Karten werden klassenweise verteilt. Die Busfahrkarte ist nur mit einem aktuellen Passfoto und einem Schulstempel gültig. Sollte die Busfahrkarte verloren gehen, kann eine Ersatzfahrkarte beantragt werden. Diese kostet einmalig 36 €. Das Formular kann im Sekretariat abgeholt werden.

+ D E F      

Elternabende

Informationen zu Elternabenden finden Sie auf der Seite des SEB.

Fahrräder

Kommt man mit dem Fahrrad zur Schule, werden diese in den Fahrradständern auf dem Hof abgestellt. Die Fahrräder müssen über den Schulhof geschoben werden. Es ist auf die Verkehrstauglichkeit zu achten!

Fundsachen

Fundsachen werden beim Hausmeister abgegeben.

+ G H I      

Hausmeister

Der Hausmeister ist normalerweise in dem gläsernen Raum in der Halle anzutreffen. Dort erhält man Kreide, Schwamm Folien und Hilfen, wenn z. B. etwas verloren gegangen ist.

+ J K L      

Jahrbuch

Die Schule gibt am Ende eines jeden Kalenderjahres über das abgelaufene Schuljahr ein Jahrbuch heraus. Mitglieder des „Vereins der Freunde der Jungmannschule“ erhalten es kostenlos, alle anderen können es gegen einen Kostenbeitrag bei Herrn Mewes oder im Sekretariat erstehen.

Klassenbücher

Außerhalb der Unterrichtszeiten werden die Klassenbücher im Klassenbuchschrank im Verwaltungsgang aufbewahrt. Die Klassenbuchführer überprüfen regelmäßig die Einträge auf Vollständigkeit.

Klassenwachen

Zwei durch die Klassenleitung festgelegte Schüler/innen haben die Aufgabe, das Eigentum der Mitschüler/innen in den großen Pausen zu schützen.

Kontingentstundentafel

Findet man hier als PDF.

Lehrerkollegium

Im Windfang hängen die Bilder und Namen des Kollegiums.

Lehrpläne (und Erlasse)

Findet man unter www.lernnetz-sh.de.

+ M N O      

Mensa

Auf dem Südhof befindet sich die Mensa des Schulzentrums, die über den Schulhof betreten werden soll. Dort könnt ihr kleine Speisen und Getränke kaufen und ggf. Mittag essen.
Der aktuelle Speiseplan ist zu finden unter: www.mensa-pus.de

+ P Q R S      

Patenschaften

Mit der Einschulung an die Jungmannschule werden jeder 5. Klasse Paten  aus der 8., 9. oder 10. Klasse zugeteilt. Diese geben den neuen Schüler/innen bei Fragen und Problemen Auskunft und Rat und erleichtern ihnen als Ansprechpartner/in das Einleben an dieser Schule.

Raumplan

Im Windfang hängt ein Grundriss (Übersichtsplan) des Schulzentrums Süd.

Schulbücher

Die Schulbücher können entgeltfrei mit einem Leihausweis (einmalige Bearbeitungsgebühr von 1 € je Ausweis) in der Arbeitsbücherei (Raum 124) entliehen werden. Nach Erhalt ist jedes Buch mit einem durchsichtigen Schutzumschlag zu versehen. Bei sach-/ordnungsgemäßer Anwendung sind selbstklebende Folien ausdrücklich erlaubt. Ist dieser Schutzumschlag vom Vorgänger noch gut erhalten, kann er weiter verwendet werden. Jedes Buch ist auf Ansage der Fachlehrer oder der Büchereileitung zum genannten Termin, spätestens jedoch zum Ende des Schuljahrs wieder abzugeben. Bei Verlust, gröberen Beschmutzungen oder Beschädigungen ist Ersatz zu leisten.

Sekretariat

Änderungen der Anschriften, Telefonnummern – auch Handynummern für den Notfall – sind möglichst umgehend im Sekretariat bei Frau Schumacher zu melden. Schulbescheinigungen werden im Sekretariat sofort ausgestellt.

SV (Schulsprecher)

Die SV ist in den großen Pausen im SV-Raum (Raum 140) anzutreffen Dort können Schülerausweise (0,50€), Schülerkalender (1 €/1,50€), Klausur- bzw. Arbeitshefte (0,50 €) käuflich erstanden sowie Arbeitszettel kopiert werden (0,05 €). Gegen Rücklage des Schülerausweises können Fußbälle, Basketbälle und anderes entliehen werden. Bei Fragen steht die SV euch gerne zur Verfügung.

+ T U V      

Unfallregelung

Im Sekretariat erhält man einen Unfall-Meldezettel, der ausgefüllt an die Gemeinde-Unfall-Versicherung über das Sekretariat der Schule weitergereicht wird.

Unterrichtszeiten

1. Stunde 7.50 Uhr - 8.35 Uhr
2. Stunde 8.40 Uhr - 9.25 Uhr
3. Stunde 9.40 Uhr - 10.25 Uhr
4. Stunde 10.30 Uhr - 11.15 Uhr
5. Stunde 11.30 Uhr - 12.15 Uhr
6. Stunde 12.20 Uhr - 13.05 Uhr
Mittagspause            ––––
7. Stunde 13.30 Uhr - 14.15 Uhr
8. Stunde 14.15 Uhr - 15.00 Uhr

 

Verteilen von Flyern und Werbematerial

Das Verteilen von Flyern und Werbematerialien bedarf der Genehmigung der Schulleitung.

Vertretungsplan

Am Pfeiler im Eingangsbereich hängt der aktuelle Vertretungsplan aus. Er darf nicht entfernt oder beschrieben werden.

Ebenfalls im Eingangsbereich befinden sich am schwarzen Brett die Zugangsdaten für den digitalen Vertretungsplan. Alternativ können die Daten bei der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer erfragt werden.

Verwaltungsgang 

Das Elternsprechzimmer sowie die Verwaltung und das Lehrerzimmer befinden sich im sog. Verwaltungsgang.