Banner2

NACHHALTIG UND FÜR EINEN GUTEN ZWECK

UMWELT AG DER JUNGMANNSCHULE SAMMELT ALTE HANDYS

24,1 Millionen Handys wurden in Deutschland im Jahr 2017 laut einer Statistik von Statista neu gekauft. Jedes dieser Telefone wird im Durchschnitt allerdings nur 18 Monate genutzt. So entstehen rund 5.000 Tonnen Elektroschrott im Jahr. Schätzungen zufolge liegen deutschlandweit über 100 Millionen ungenutzte Handys in Schubladen, aus denen sich wertvolle Rohstoffe zurückgewinnen ließen – beispielsweise mehr als zwei Tonnen Gold. Um die alten Mobiltelefone wieder in den Kreislauf zurückzuführen, hat die Umwelt AG der Jungmannschule zwei Sammelboxen in der Schule aufgestellt.

Jeder kann mitmachen
Seit dem 13. Februar sind in der Jungmannschule zwei Sammelboxen aufgestellt, in die Schüler und Lehrer ihre ausgedienten Handys werfen können und damit einen Beitrag für die Umwelt leisten. Eine Box ist im Sekretariat aufgestellt und eine weitere in den Räumen der Schülervertretung (SV).

Die gesammelten Handys werden im Telekom Recycling Center elektronisch erfasst und in einer Datenbank bewertet, ob sie sich recyceln oder weiternutzen lassen. Nicht mehr funktionsfähige Mobiltelefone und jene Handys, bei denen die Datenlöschung zu aufwendig wäre, werden vom Telekom Recycling Center in Westeuropa mit modernen Verfahren fach- und umweltgerecht recycelt. Die Erlöse aus Recycling und Weiterverkauf kommen Umweltorganisationen zu Gute.

IMG_3661.JPG

IMG_3665.JPG

Kontakt

 

Telefon_Icon.jpg

Tel. 04351 - 7326-0

Fax 04351 - 7326-50

 

Mail_Icon.jpg

Sekretariat

 

Adresse_Icon.jpg

Sauerstraße 16

24340 Eckernförde

 

Termine

55281.svg.png

No events
© 2017 Jungmannschule Eckernförde. Designed By WarpTheme